Bad Herrenalb, Germany: The Way of Prayer of the Aramaic Jesus

Map Unavailable

Date/Time
Date(s) - 04/10/2019 - 06/10/2019
All Day

Categories


Der Weg des Gebets des aramäischen Jesus:

Herzensgesang, Stille und Bewegung

The Way of Prayer of the Aramaic Jesus:

Heartsong, Silence and Movement

Dr Neil Douglas-Klotz

Retreat in German language

Die aramäischen Worte Jesu bieten einen direkten Weg zur Erfahrung des kontemplativen Gebets, der Heilung und des Göttlichen. Während dieses Workshops werden wir ausgewählte kurze Sätze aus seinem Gebet, den Seligpreisungen und den Aussagen im Johannesevangelium lernen, sie zusammen singen und sie dann im kontemplativen Gebet und in der Stille verwenden. 

Wir werden auch einfache Körpergebete in Form der Tänze des Universellen Friedens kennenlernen, verbunden mit der nahöstlichen Art der Erfahrung von Alaha – heilige Einheit, als eine Kraft, die alle Aspekte unseres täglichen Lebens berührt.

Neil Douglas-Klotz: Seit der Veröffentlichung seines bahnbrechenden Buches “Prayers of the Cosmos” von 1990 (Das Vaterunser) war Neil einer der wichtigsten Interpreten von Yeshua-Spiritualität, die seine aramäische Muttersprache als empirische Linse verwendet. Neils Arbeit wurde in mehrere Sprachen übersetzt sowie in Hochschulen für Theologie sowie Pfarrerausbildungen auf der ganzen Welt angewendet. Neil ist auch der Autor einiger anderer Bücher einschließlich Desert Wisdom (Weisheit der Wüste), The Hidden Gospel (Prophet aus der Wüste), Original Meditation (Die Ursprüngliche Meditation), Blessings of the Cosmos (Segen aus den Kosmos) und The Sufi Book of Life (Sufi Buch vom Leben). Er ist Mitbegründer des Internationalen Netzwerks Dances of Universal Peace und leitet seit 30 Jahren interreligiöse und interspirituelle Retreats auf der ganzen Welt seit. Er und seine Frau Natalia leben jetzt in Schottland, Großbritannien. Weitere Informationen zu seiner Arbeit finden Sie unter: www.abwoon.org

===

The Aramaic words of Jesus provide a direct pathway to his experience of contemplative prayer, healing and the divine. During this workshop, we will learn selected short phrases from his prayer, the Beatitudes, and sayings in the Gospel of John, chant them together, and then use them in contemplative prayer and silence. We will also experience a simple body prayers in the form of Dances of Universal Peace linked to his Middle Eastern way of experiencing Alaha–Sacred Unity–as a force that moves through every aspect of our everyday life.

Since the publication of his 1990 landmark book Prayers of the Cosmos (Das Vaterunser), Neil has been one of the foremost interpreters of Yeshua’s spirituality using his native Aramaic language as an experiential lens. Neil’s work has been translated into multiple languages as well as used in divinity schools and training seminars for ministers throughout the world. Neil is also the author of several other books including Desert Wisdom (Weisheit der Wueste), The Hidden Gospel (Prophet aus der Wueste), Original Meditation (Die Ursprüngliche Meditation), Blessings of the Cosmos (Segen aus den Kosmos) and The Sufi Book of Life (Sufi Buch von Leben). He is the co-founder of the International Network for the Dances of Universal Peace and has shared interfaith and interspiritual retreats around the world for the past 30 years. He and his wife Natalia now live in Scotland, UK. More information about his work can be found at: www.abwoon.org

Contact: Beate Frey info@reisen-und-tanz.de

Website und Anmeldung: https://www.reisen-und-tanz.de/tanzen/?event_id=2400