European Sufi Summer School 2021 Online

Map Unavailable

Date/Time
Date(s) - 01/07/2021 - 03/07/2021
5:00 pm - 6:30 pm

Categories


Living Transmission, our Lifeline in the Times of Change

Lebendige Überlieferung, unsere Lebensader in den Zeiten des Wandels

European Summer School 2021 Online (Zoom). English-German

1.–3. July 2021, Thursday – Saturday. 1700-1830 UK, 1800-1930 Central Europe

Deutsche Sprache Unten…

Dear Friends of Abwoon as well as the European Summer School,

We are inviting you to our online gathering for this year…We hope you can join us for some or all of the sessions! Hopefully, we will be able to meet again at Proitzer Muehle next year.
Translation into English or German will be provided. If you sign up below online, you will also receive a link to the recordings, if you are unable to attend live.

Thanks to all the teachers who are donating their time for this, plus the translators who agreed to serve us online. Ya Shakur!

Yours in peace,
Neil Douglas-Klotz (Director) and the European Summer School 2021 team

Description: 

A living spiritual lineage relies on “transmission”—a wave of wordless atmosphere passing between one person and another, and between one and One. The ability to open to that stream allows us to navigate the difficult times we face in the world today with peace and equanimity. Each of us has to do it for ourselves – “Only you can do it for you!” as the Rev. Joe Miller used to say. We will offer some practice, chant, meditation, music and poetry to help enhance that connection and build resilience.

“Nature demands, life demands, a certain standard of understanding, of thinking, of living, and this can be learned by putting oneself to that tune and setting oneself to that particular rhythm that makes the music of life. It is by this that the happiness is attained, that happiness which is the seeking of every soul.” —Hazrat Inayat Khan

Thursday: Healing through Transmission: special guest: Hakim Sauluddin Barodofsky plus Jelaluddin Hauke Sturm, Baraka Brita von Kügelgen, Natalia Nur Jahan Lapteva and (translator) Petra Salima Rheinwalt.

Friday: Dancing in the Inner Peace: special guests: the Rev. Tasnim Fernandez (co-founder of the International Dances of Universal Peace network), Tara and Maboud Swierkosz. Plus Saadi Neil Douglas-Klotz, Rafia Andrea Sieglin and (translator) Hakim Raaja Fischer.

Saturday: Blessings of Poetry, Music and Storytelling: Rahmana Dziubany, Alima Silke Stoeckel, Alasdair Waliuddin Taylor, Aziz Edmund Dixon, Fatima Barbara Küng, Neil Douglas-Klotz and (translator-storyteller) Khabir Christian Mayer-Glauninger.

To receive the Zoom link for all sessions, as well as the links to recordings, please sign up online hereThere is no charge, but your donation of any amount will help us restart the European Summer School, hopefully in-person next year.

Freewill donations/dana may be sent to the Summer School account through PayPal to: payment@ruhaniateurope.org or by clicking here. You do not need a PayPal account.

Or via bank transfer to: Euro. Ruhaniat Summer School:
BIC: BARC GB22 IBAN: GB80 BARC 20 55 41 47102511

Thank you! We hope you can join us online!

The European Sufi Summer School is open to all. It is rooted in an open spiritual tradition of the ancient Chishti lineage of Sufism. Our transmission (ruhaniatiyya) is through Pir Hazrat Inayat Khan, Pir Sufi Ahmed Murad Chisti (Samuel L. Lewis) and Pir Moineddin Jablonski. Threads of their individual spiritual practice also include Zen Buddhism, mystical Christianity, Bhakti and Advaita Yoga, and Kaballah. The Summer School is staffed by dedicated students connected in various ways to and through this line of transmission. It is not legally or financially connected with any other Sufi corporation, organization or project.

===

Liebe Freunde der Abwoon und der European Summer School,

Wir laden euch zu unserem diesjährigen Online-Treffen ein…Wir hoffen, dass ihr an einigen oder allen Sessions teilnehmen könnt! Hoffentlich können wir uns nächstes Jahr wieder in der Proitzer Mühle treffen.

Eine Übersetzung ins Englische oder Deutsche wird zur Verfügung gestellt. Wenn du dich unten online anmeldest, erhältst du auch einen Link zu den Aufzeichnungen, falls du nicht live dabei sein kannst.

Danke an alle Lehrer, die ihre Zeit dafür spenden, sowie an die Übersetzer, die sich bereit erklärt haben, uns online zu bedienen. Ya Shakur!

Euer in Frieden,
Neil Douglas-Klotz (Direktor) und das Team der European Summer School 2021

Beschreibung: Eine lebendige spirituelle Linie stützt sich auf “Überlieferung” – eine Welle von wortloser Atmosphäre, die zwischen einer Person und einer anderen, und zwischen einem und dem/der Einen/er verläuft. Die Fähigkeit, sich für diesen Strom zu öffnen, erlaubt es uns, die schwierigen Zeiten, denen wir heute in der Welt gegenüberstehen, mit Frieden und Gleichmut zu durchschreiten. Jede/r von uns muss es für sich selbst tun – „Nur du kannst es für dich tun!“ wie der Rev. Joe Miller zu sagen pflegte. Wir werden einige Übungen, Gesänge, Meditationen, Musik und Poesie anbieten, um diese Verbindung zu stärken und Resilienz aufzubauen.

“Die Natur verlangt, das Leben verlangt, einen bestimmten Standard des Verstehens, des Denkens, des Lebens, und das kann man lernen, indem man sich auf diese Melodie einstellt und sich auf diesen bestimmten Rhythmus einstellt, der die Musik des Lebens macht. Dadurch wird das Glück erlangt, jenes Glück, nach dem jede Seele strebt.” -Hazrat Inayat Khan

Donnerstag: Heilung durch Überlieferung: special guest: Hakim Sauluddin Barodofsky. Plus Jelaluddin Hauke Sturm, Baraka Brita von Kügelgen, Natalia Nur Jahan Lapteva und (Übersetzerin) Petra Salima Rheinwalt.

Freitag: Tanzen im Inneren Frieden: special guest: Rev. Tasnim Fernandez (Mitbegründerin des internationalen Netzwerks Dances of Universal Peace), Tara und Maboud Swierkosz.  Plus Saadi Neil Douglas-Klotz, Rafia Andrea Sieglin und (Übersetzer) Hakim Raaja Fischer.

Samstag: Segnungen der Poesie, Musik und Storytelling: Rahmana Dziubany, Alima Silke Stoeckel, Alasdair Waliuddin Taylor, Aziz Edmund Dixon, Fatima Barbara Küng, Saadi Neil Douglas-Klotz und (Übersetzer-Geschichtenerzähler) Khabir Christian Mayer-Glauninger.

Um den Zoom-Link für alle Sessions zu erhalten, sowie die Links zu den Aufzeichnungen, bitte melde dich hier online an.

Die Teilnahme ist kostenlos, aber deine Spende, egal in welcher Höhe, hilft uns, die European Summer School hoffentlich nächstes Jahr persönlich zu starten.

Freewillige Spenden/Dana können über PayPal auf das Summer School Konto geschickt werden: payment@ruhaniateurope.org oder indem du hier klickst.

Oder per Überweisung an: Euro. Ruhaniat Summer School:
BIC: BARC GB22 IBAN: GB80 BARC 20 55 41 47102511

Vielen Dank! Wir hoffen, dass du uns online begleiten kannst!

Die Europäische Sufi-Sommerschule ist offen für alle. Es ist in einer offenen spirituellen Tradition der alten Chishti Linie des Sufismus verwurzelt. Unsere Überlieferung (ruhaniatiyya) ist durch Pir Hazrat Inayat Khan, Pir Sufi Ahmed Murad Chisti (Samuel L. Lewis) und Pir Moineddin Jablonski. Fäden ihrer individuellen spirituellen Praxis umfassen auch Zen-Buddhismus, mystisches Christentum, Bhakti und Advaita Yoga und Kaballah. Die Summer School wird von engagierten Studenten geleitet, die auf verschiedene Weise mit dieser Linie der Überlieferung verbunden sind. Sie ist weder rechtlich noch finanziell mit einer anderen Sufi-Körperschaft, Organisation oder einem Projekt verbunden.